Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung des Internetangebots der Tage Alter Musik Regensburg (Inhaber: Stephan Schmid & Ludwig Hartmann), Postfach 100903, 93009 Regensburg, und für alle daraus resultierenden vertraglichen Beziehungen der Tage Alter Musik Regensburg mit Nutzern und Kunden.


Vertragsabschluss

Das Angebot zum Vertragsabschluss seitens des Kunden erfolgt durch die korrekte Eingabe und Absendung seiner Adresse sowie durch Zahlungseingang bei den Tagen Alter Musik Regensburg (per Überweisung oder Scheck). Die Tage Alter Musik Regensburg bestätigen den Erhalt des Vertragsangebots durch Übermittlung einer Bestätigungsmitteilung per E-Mail. Nach Eingang des Zahlungsbetrages auf dem Konto der Tage Alter Musik Regensburg prüfen die Tage Alter Musik Regensburg, ob die bestellte Anzahl von Tickets in der ausgewählten Preiskategorie noch vorhanden ist. Die Annahme des Angebotes erfolgt durch die Zusendung der Karten. Die Karten werden nach dem Bestplatzsystem vergeben. Dies bedeutet, daß die bei Eingang der Bestellung bestmöglichen noch vorhandenen Karten einer Kategorie zugeteilt werden. Sind die gewünschten Karten nicht mehr vorrätig, wird, falls gewünscht, auf eine benachbarte Preiskategorie zurückgegriffen. Ist auch diese nicht mehr verfügbar, setzen sich die Tage Alter Musik Regensburg mit dem Besteller telefonisch in Verbindung.

Nach § 312 b III Nr. 6 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) unterfällt die Bestellung von Konzertkarten nicht den Regeln über Fernabsatzverträge. Es besteht daher kein zweiwöchiges Widerrufsrecht nach § 355 BGB. Alle Bestellungen sind daher verbindlich.

Die Tage Alter Musik Regensburg sind darum bemüht, den Betrieb ihrer Website, soweit dies technisch möglich ist, frei von Funktionsstörungen zu halten. Sollte es wider Erwarten dennoch zu technischen Fehlfunktionen kommen, ist ein Vertragsschluß während der Dauer der Störung ausgeschlossen.


Preise und Gebühren

Pro Kartenbestellung wird unabhängig von der Anzahl der Karten eine Bearbeitungsgebühr von 3 euro erhoben. Die Tage Alter Musik Regensburg sind von der MWSt. befreit.


Lieferung

Die Lieferung der bestellten Eintrittskarten erfolgt auf Kosten und Risiko des Bestellers. Der Zeitpunkt der Lieferung ist abhängig vom Zeitpunkt der Bezahlung.


Zahlung

Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive der Bearbeitungsgebühr ist sofort zur Zahlung fällig. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Tage Alter Musik Regensburg. Die Kartenbestellung wird erst dann bearbeitet, wenn der Zahlungsbetrag auf dem Konto Tage Alter Musik Regensburg eingegangen ist. Sollte eine Zahlung rückbelastet werden, haben die Tage Alter Musik Regensburg Anspruch auf sofortige Rücksendung der bestellten Eintrittskarten.


Datensicherheit

Alle vom Kunden eingegebenen Daten (Adressdaten etc.) sowie die IP-Adresse vertraulich behandelt. Die vom Kunden übermittelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern die Daten nicht zur Auftragserfüllung seitens der Vertragspartner benötigt werden.


Rückgabe von Eintrittskarten und Rücktrittsrecht

Ein Rücktritt des Kunden vom Vertrag sowie eine daraus resultierende Rückgabe von Eintrittskarten ist nur bei Absage der Veranstaltung oder Terminverlegung möglich. In diesen Fällen muß der Kunde die Eintrittskarten unverzüglich, spätestens jedoch bis 14 Tage nach dem ursprünglichen Veranstaltungstermin an die Tage Alter Musik Regensburg zurücksenden. Der Kunde erhält die Erstattung des vollen Ticketpreises, sofern die Original-Eintrittskarten (keine Kopien) vorgelegt werden. Bei Verlust der Eintrittskarten ist keine Rückerstattung möglich.


Gewährleistung

Dem Kunden stehen gegenüber den Tagen Alter Musik Regensburg die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu. Die Haftung der Tage Alter Musik Regensburg auf Schadensersatz aus vertraglichen, vertragsähnlichen, deliktischen oder sonstigen Rechtsgründen wird ausgeschlossen; dies gilt nicht, wenn es um die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht oder die Verletzung auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten der Tage Alter Musik Regensburg oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruht oder wenn es sich um die Verletzung einer für die Erreichung des Vertragzwecks wesentlichen Verpflichtung handelt. Unberührt bleiben ferner sonstige gesetzlich zwingend vorgesehenen Haftungsansprüche.

Der Kunde ist verpflichtet, unverzüglich nach Lieferung der Eintrittskarten diese auf Richtigkeit und Vollständigkeit (insbesondere Veranstaltung, Datum, Uhrzeit, Preis und Anzahl) zu überprüfen und Reklamationen innerhalb von 3 Arbeitstagen den Tagen Alter Musik Regensburg schriftlich per E-Mail, Fax oder Briefpost mitzuteilen.


Schlussbestimmungen

Sollten Teile dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit des Vertrages oder der restlichen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Erfüllungsort für alle beiderseitigen Verpflichtungen ist Regensburg. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.