A: € 38,-* | B: € 26,-* | C: € 14,-*
* die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 13

Montag, 21. Mai 2018, 00.15 Uhr (!)
Restaurant Leerer Beutel, Bertoldstraße 9

BAROKKSOLISTENE (Norwegen)
Bjarte Eike

Bjarte Eike  Violine & Leitung
Milos Valent  Violine
Per Buhre  Viola
Fredrik Bock  Barockgitarre
Johannes Lundberg  Kontrabass
Helge Norbakken  Perkussion
Hans Knut Sveen  Cembalo
Steven Player  Tanz, Gitarre

Alehouse Session Vol. 2: The nordic Impulse - Musik aus Tavernen und Wirtshäusern im England des 17. Jahrhunderts und ihr Einfluss auf die Musikkultur im Norden Europas



"Ein Haus der Sinne kannst du es nennen, aber nicht ein Haus der Dunkelheit, denn die Kerzen erlöschen nie und es ist wie in den Ländern hoch im Norden, wo es um Mitternacht so hell ist wie zur Mittagszeit."   John Earle, Mikrokosmographie: Oder ein Stück Welt entdeckt (1628)

Für Skandinavier ist keine Englandreise vollständig ohne einen Besuch im örtlichen Pub. Diese Orte - auch bekannt als Tavernen oder Bierhäuser - sind seit dem Mittelalter das zweite Heim der Engländer. Hier füllt der Klang von Gesprächen, Gesang, Musik und dem ewigen Geräusch von Biergläsern seit allen Zeiten die Räume mit Leben. Im späten 17. Jahrhundert, als die Theater aus religiösen Gründen geschlossen waren, wurden aus vielen dieser Bierhäuser sogenannte Musick-Houses gemacht, wo sich Musiker versammelten, um gemütliche Konzerte für eine enthusiastische und bierdurstige Zuhörerschaft zu spielen.
Eine solche Atmosphäre verspricht die Alehouse Session Vol. 2 (nach 2014) mit Bjarte Eike und seinem Ensemble Barokksolistene zu später Stunde im Leeren Beutel. Prost! Cheers! Skol! Skål!


Konzertdauer: ca. 75 Minuten (keine Pause)

Webseite der Interpreten:
Barokksolistene