A: € 46,-* | B: € 30,-* | C: € 14,-*
* die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 4

Samstag, 8. Juni 2019, 15.00 Uhr
Basilika U. L. Frau zur Alten Kapelle, Alter Kornmarkt

HÖÖR BAROCK (Schweden)
Anna Paradiso
Dan Laurin

Dan Laurin  Sixth Flute, Altblockflöte, Voice Flute & Leitung

Hannah Tibell  Violine I
Jesenka Balic Zunic  Violine II
Rastko Roknic  Viola
Hanna Loftsdottir  Violoncello
Joakim Peterson  Violone
Dan Laurin  Sixth Flute, Altblockflöte, Voice Flute
Emelie Roos  Sixth Flute, Sopran-, Alt-, Bassblockflöte
Per Bengtsson  Oboe
Kerstin Frödin  Oboe, Oboe d´amore & Oboe da caccia
Jani Sunnarborg  Fagott
Dohyo Sol  Mandora & Barockgitarre
Anna Paradiso  Cembalo

 

Orchestermusik des Barock -
Suite - Concerto - Concerto grosso



Höör Barock ist in dem kleinen Ort Höör in Südschweden beheimatet. Der Ensemblename ist ein Wortspiel mit dem Ortsnamen. Seit 2012 präsentiert Höör Barock ein Sommerfestival mit Barockmusik sowie eine ganzjährige Konzertreihe. Das Ensemble arbeitet mit internationalen Konzertmeistern und Dirigenten zusammen. In Regensburg übernimmt diese Aufgabe der Blockflötenvirtuose Dan Laurin (2003 gastierte er mit dem polnischen Barockorchester Arte dei Suonatori in Regensburg.). 2016 erschien beim schwedischen Plattenlabel BIS die Debut-CD (u.a. mit Telemanns „Hamburger Ebb' und Fluth") der jungen Schweden und ließ die Fachwelt aufhorchen. Man war erstaunt, was sich da aus dem kleinen Ort Höör weit weg von der Hauptstadt vernehmen ließ: entwaffnende Musizierlust, hohe technische Souveränität, gepaart mit Leichtigkeit und Mut zum Risiko. Diese Qualitäten werden bei der Deutschlandpremiere der jungen Schweden in Orchesterwerken des Hochbarock zu hören sein. Mit im Gepäck ist eine Suite mit Stücken der Golovin-Musik ihres Landsmannes, des „schwedischen Händel" J. H. Roman. Die Gesamteinspielung der Golovin-Musik erscheint 2019 ebenfalls beim Label BIS.

Ausführliches Konzertprogramm

Konzertdauer: ca. 65 Minuten (keine Pause)

Webseite der Interpreten:
Höör Barock