A: € 38,-* | B: € 26,-* | C: € 14,-*
* die Tage Alter Musik sind von der MwSt. befreit.
Konzert 7

Sonntag, 9. Juni 2019, 11.00 Uhr (Matinee)
Reichssaal, Rathausplatz 1

SECONDA PRAT!CA (Niederlande)

Nuno Atalia  Flöte, Gesang & Leitung
Jonatan Alvarado  Gitarre, Gesang & Leitung

Sofia Pedro  Sopran
Sophia Patsi  Mezzosopran
Emilio Aguilar  Tenor
João Veloso Paixão  Bariton
Asuka Sumi  Violine, Viola da gamba
Julie Stalder  Violone, Viola da gamba
Fernando Aguado  Orgel, Spinett

 

Missa Mundi - Musikalische Traditionen Portugals des 15. bis 17. Jahrhunderts und ihre weltweiten Auswirkungen



Wie kam es dazu, dass das „kleine" Portugal auf der ganzen Welt von sich reden machte? Dieses Konzert versucht aufzuzeigen, wie die sehr speziellen kulturellen und folkloristischen Traditionen Portugals - besonders der Mythos des fünften Empires - es fertigbrachten, nicht nur zu überleben, sondern der globalen kolonialen Ausbreitung des portugiesischen Weltreichs von Nutzen zu sein.
Das Programm Missa Mundi lehnt sich an die Struktur der katholischen Weihnachtsmesse an und präsentiert die kunstvolle Polyphonie portugiesischer Komponisten des 15. bis 17. Jahrhunderts ebenso wie volkstümliche Villancicos, z. B. jene aus dem Kloster Santa Cruz in Coimbra. Der Hörer erlebt eine musikalische Reise durch die Zeiten und gesellschaftlichen Gruppen eines kleinen Landes, das eines Tages auf der ganzen Welt präsent war.
Das Vokal- und Instrumentalensemble Seconda Prat!ca wurde 2012 in den Niederlanden gegründet. Die Musiker verschiedenster Herkunft hatten sich dort beim Studium kennengelernt. Binnen kürzester Zeit hat das neunköpfige Ensemble einen ausgezeichneten Ruf erlangt und war mittlerweile Gast auf wichtigen Festivals. Die erste CD „Nova Europa" erschien 2016 beim Label Ambronay. Sie ist der erste Teil einer geplanten Trilogie zur Bedeutung iberischer Renaissance- und Barockmusik und deren Einfluss auf die Kunstgeschichte und die Entwicklung einer europäischen Identität.

Ausführliches Konzertprogramm

Konzertdauer: ca. 70 Minuten (keine Pause)

Webseite der Interpreten:
Seconda Prat!ca